In Blog/ Studio/ Workshops/ Yogastudio

Women Circle – Wir feiern den Frühlingsbeginn!

 

Women Circle bei Michi’s Yoga
am Samstag, 17. März 2018

 

Im Laufe der letzten Jahre bin ich über das Yoga in den letzten Jahren vielen tollen Menschen, vor allem so vielen wunderbaren Frauen begegnet.

 

 

Mit dem Women Circle, einem sogenannten Frauenheilkreis, möchte ich einen Raum schaffen, wo wir uns als Frauen treffen und austauschen können. Einen Raum wo du dich willkommen, akzeptiert und geschätzt fühlst, genau so wie du bist.
Wo du dich zeigen, ohne entsprechen zu müssen. Ohne gut sein zu müssen. Ohne etwas erreichen oder zeigen zu müssen.Einen Raum wo wir uns als Frauen gegenseitig unterstützen und voneinander profitieren und lernen können.
Ohne Bewertungen und Verurteilungen. Ein Raum wo gegenseitige Wertschätzung, Respekt und Freundschaft im Mittelpunkt stehen.

 

 

Im Laufe meiner vielen Ausbildung durfte ich immer wieder die Kraft spüren, die entsteht wenn sich gleichgesinnte Menschen treffen, sich öffnen und austauschen. Und dieses Gefühl habe ich nach nahezu JEDER Yogastunde im Studio mit euch.
Wenn wir unsere Verletzlichkeit, unsere Gedanken und Gefühle offen teilen entsteht diese positive Energie, das Gefühl nicht alleine mit seinen Problemen zu sein, und man fühlt sich verstanden.
Und einen ganz besonderen Zauber hat dies immer wenn wir Frauen untereinander dies tun.

Die Women Circle sollen in regelmäßigen Abständen stattfinden und nicht ich oder das Yogastudio steht im Mittelpunkt, sondern DU! Du bist herzlich eingeladen nicht nur teilzunehmen, sondern auch dich auch aktiv einzubringen!
Du singst gern? Du spielst ein Instrument? Du möchtest eine Mediation oder ein anderes Ritual mit uns teilen? Vielleicht ein spezielles Thema das dir am Herzen liegt? Schreib mir und wir planen den nächsten Women Circle gemeinsam!
Ich freue mich über neue Ideen, Impulse und Austausch!

 

 

Im Women Circle im März mit dabei:

Doris Rittberger

Doris ist angehende Yogalehrerin und eine richtige Naturliebhaberin, weshalb sie natürlich auch so viel Zeit wie nur möglich draußen verbringt. Sie ist ein sehr aktiver, lebensfroher Mensch und neben allerlei Outdoorsportarten wie Laufen, Schifahren, Biken und Wandern macht sie natürlich vieeeel Yoga.

 

 

 

 

Eva-Maria Konrad

Eva Maria ist eine schamanische Musikerin und diplomierte Kranken- und Gesundheitspflegerin. Sie hat ihre wahre Berufung in der Musik gefunden und arbeitet mit dem Klavier, Kristallklangschalen,schamanische Trommel, Monochord und anderen Ur- und Obertoninstrumenten. Die ganzheitliche Wahrnehmung von Körper, Geist und Seele ist ein wesentlicher Aspekt in ihrer Musik und diese Shamanic Soul Sounds lassen einen tief in sich selbst eintauchen.

 

 

 

Eva Maria: „Wir lassen einen ganz besonderen Kreis mit ganz besonderen Frauen entstehen!
Jede Frau ist in ihrem Wesen und Sein so einzigartig, so vollkommen und genau diese Schönheit und weibliche Urkraft schlummert zumeist noch in den Tiefen unseres Unterbewusstseins.
Zeigen wir uns, wer wir wirklich sind, wie wir wirklich sind und was in uns steckt, für unsere innere und äußere Heilung.
So dürfen wir uns im „Woman Circle“ zusammen finden, gemeinsam wirken und das Frau Sein feiern.
In diesem Beisammensein ist und wird der Raum für Kreativität, Spaß, Spiritualität und unsere Ur-Weiblichkeit geöffnet.
Jede bringt ihre ganz eigenen wunderbaren Urkräfte mit und kann diese mit sich selbst und den anderen Frauen teilen.“

Women Circle im März:

Wir feiern den Frühlingsbeginn!

 

Nach einer Einstimmung und einem gemeinsamen Ankommen wird diesmal Doris mit uns 2 wunderschöne Elemente ihrer eigenen Praxis mit uns teilen:

*die Tymusdrüse aktivieren – mittels Klopfen & Affirmationen. Die Thymusdrüse ist so wichtig für uns und wir sollten ihr viel mehr Aufmerksamkeit schenken.

*LOVE Tuner „Wo Worte versagen, spricht der Klang“
Bei dem Love Tuner handelt sich über eine kleine Flöte durch die wir uns innerhalb kürzester Zeit in Balance und Entspannung bringen können – der Love Tuner erzeugt eine Frequenz von 528 Hertz. Der Frequenz von 528 Hz sagt man eine beruhigende, herzöffnende Wirkung nach. Weiters wird die Atmung verbessert, das Immunsystem gestärkt und das „Tunen“ lässt uns im „Hier und Jetzt“ ankommen. Nach dem Tunen genießen und erleben wir nachher noch die Stille und die entstandene Leere.

*Zum Abschluss werden wir gemeinsam noch in Begleitung von Eva Maria’s Gitarre ein wenig chanten und singen.

 

Wir freuen uns auf DICH und die Gemeinschaft von vielen, wunderbaren Frauen!

 

 

Ort: Michi’s Yoga – Dein Yogastudio am Attersee

Wann: Samstag, 17. März von 18 bis ca. 19:30 Uhr

Beitrag: EUR 25,- 

Anmeldung per Mai an michi@michisyoga.at oder über das u.a. Anmeldeformular

 

Melde dich hier schnell und unkompliziert an: