In Blog/ Studio/ Yogastudio

WICHTIG: Bitte lesen…Platz und Raum im Yogastudio und was ist solltest du mal keinen Platz bekommen?

WICHTIG – Bitte lesen – Meine lieben Yogis bitte nehmt euch kurz Zeit … Vielen Dank! 


Hilfe – der Yogaraum ist voll! ⁠
Solltest du einmal keinen Platz bekommen…⁠

Mit 13 Yogaklassen pro Woche möchte ich dir noch mehr Möglichkeiten, noch mehr Flexibilität und vor allem auch mehr Platz bieten. ⁠.⁠
Und doch kann es gerade in den Wintermonaten und an bestimmten Tagen auch mal enger werden. ⁠


EINE EINHEIT GRATIS WENN ->


Solltest du deshalb einmal keinen Platz bekommen
was wirklich selten ist und fast nicht passieren kann wenn du 15 min früher da bist –
weil es bereits voll ist, LADE ICH DICH AUF DIE NÄCHSTE EINHEIT EIN, d.h. deine nächste Yogaklasse ist kostenlos.⁠

Dieses offene Kurssystem bietet viele Vorteile, du musst dich nicht anmelden, nicht auf einen Kurs oder Tag fixieren, du kannst kommen wann immer du Zeit und Lust hast, du zahlst nur wenn du wirklich da bist.⁠
Natürlich kann es im Gegenzug dafür auch mal enger und wärmer werden. ⁠

Sind mal weniger Yogis im Studio? Schön! Breite dich voll aus und nutz den Platz aus.⁠
Das Studio ist voll belegt? Sei so nett und rutsch deine Matte näher zu deinem Nachbarn damit alle ihren Platz finden.⁠

Es ist schön viel Platz beim Üben zu haben,⁠
es ist manchmal auch schön in der Energie einer größeren Gruppe mitzuschwingen.⁠

Natürlich bedeuten viele Leute auch dass es wärmer wird, dass es vielleicht auch mal nach Schweiß riechen kann,dass dein Nachbar vielleicht laut atmet, hustet oder was auch immer.⁠
Übe dich in Gelassenheit und bleibe mit deinen Blicken und Gedanken auf deiner Matte. ⁠


Jeder hat das Recht so sein zu dürfen wie er ist. So auch du! ⁠

Die Umgebung spiegelt dich…



Gerne möchte ich hier einen meiner ersten Lehrer, Florian Palzinsky zitieren:⁠

„Der Yoga-/ Meditations-Raum und die anderen TeilnehmerInnen spiegeln deine Einstellung zu deiner Umwelt und deinen Mitmenschen im Leben wider.⁠
Auch wenn der Raum, die Personen, die Anweisungen oder der Lehrer nicht immer deinen Erwartungen entsprechen, geben sie dir einen direkten Einblick in deine persönlichen Abneigungen und Neigungen – und das ist ein wesentlicher Teil deiner spirituellen Entfaltung.“⁠

Danke für dein Verständnis und deinen Beitrag zu einem freundlichen, friedvollen und freudvollen Miteinander.
❤ Michi ❤