Salz auf meiner Haut…

Mai 19, 2015 | Dies & Das, Reisen & Erleben

Für dich getestet: Kristall-Salzwelt Straß im Attergau

 

Salzwelt Blogbild

Salz Überschrift
Erst kürzlich habe ich von einer lieben Freundin ein Kristallsalz und ein Kräutersalz der Kristallwelt Salzkammergut geschenkt bekommen. Und da ich schon öfters von diesem Ort gehört habe, war an es nun endlich mal an der Zeit mir die Salzwelt auch persönlich anzusehen, vor allem weil diese gerade mal ein paar Kilometer von mir entfernt ist.

Und da am verlängerten Wochenende durch die vielen Termine meines Mannes keine Zeit zum Fortfahren war, hab ich mir gedacht – ich tu mir mal was Gutes und gönn mir dort einen Kurzurlaub!

Gesagt – Getan! Massagetermin für Samstag nachmittag reserviert.

Und wenn schon denn schon gleich die Luxusvariante gebucht – Ganzkörpermassage bzw. Peeling mit Kristallsalz & Ätherischen Ölen! Ganze 80 min (!) pure Entspannung und nochmal 45 min dazu relaxen in der Salzoase! Fast wie Urlaub!

 

Salzcollage1

 

Salzwelt

 

Im Herbst 2013 eröffnet bietet die Salzwelt allerlei rund um’s Salz. Das ganze Areal ist sehr ansprechend und hauptsächlich aus Holz gebaut. Durch die Glaskuppel mit dem wunderschönen Muster (Blume des Lebens?) strahlt viel Licht in das Zentrum des Gebäudes wo sich das kleine Cafe befindet, wo es verschiedene Tee’s und Bio-Cafés zu verkosten gibt.

Von der Mitte aus gehen aus geht man auch in die verschiedenen Bereiche wie Massgeraum, Salzoase, Salzstollen, Garderobe, Praxisraum, etc.

Zudem gibt es einige Bücher zu vegetarischer/veganer Ernährung, Ketten und Anhänger z.B. mit der Blume des Lebens sowie alles Wissenswerte zum Salz.

Das Salz ist 100% natürliches Kristallsalz, handbearbeitet und handselektiert und wird ohne Sprengung gewonnen, was garantiert dass sich keine Sprengmittelrückstände im Salz befinden und somit auch die Kristallstruktur erhalten bleibt.
Es wird nicht raffiniert und ist vollkommen frei von Zusätzen wie Jod, Fluor und Rieselhilfen. Somit bleiben alle wichtigen Stoffe erhalten, was das Salz so besonders macht.

Im Gegensatz dazu wird raffiniertes Salz, wie man es im Supermarkt bekommt, so stark bearbeitet, dass ihm 82 seiner 84 Elemente chemisch entzogen werden. Dazu sind ganze 500 chemische Prozesse notwendig!
Deshalb ist raffiniertes Salz im Gegensatz zu natürlichem Salz auch sehr ungesund und sollte so wenig wie möglich konsumiert werden.

 

Salz9Massage

 

Angeboten wird eine Teil- und eine Ganzkörpermassage zu 40 bzw. 80 min.

Dabei wird der Körper mit reinem Kristallsalz und ätherischen Ölen gepeelt und massiert. Im Hintergrund läuft entspannende Musik und der Raum ist wunderschön und vor allem auch hell. Ich hab mich wirklich toll entspannt obwohl es eher ein Ganzkörperpeeling war und keine klassische Massage.

Der Körper wird zuerst mit warmen Mandelöl eingeölt, dann mit Salz gepeelt und anschließend wieder mit warmen Mandelöl massiert um das Salz aufzulösen. (ich glaub es war Mandelöl – ich war ziemlich entspannt).

Zudem wirkt das Salz entschlackend, entgiftend und reinigend. Der Körper wird von Schlacken und Giften befreit und zusätzlich soll man auch straffer werden. Passt doch für den kommenden Sommer!
(zum Glück hatte ich vorher nicht meine Beine rasiert, ich kann mir vorstellen dass das nicht so angenehm gewesen wäre 😉 )

Salz6

Meine Haut hat sich danach super angefühlt, gar nicht trocken.
Allerdings sind ein paar Salzkrümel da und dort auf der Haut geblieben was mich aber nicht gestört hat. Hab’s sogar noch den ganzen Nachmittag und Abend nachwirken lassen und hab mich erst dann geduscht.

Nach der Massage gibt’s eine kurze Nachruhezeit und anschließend ein Kristall-Sole-Getränk im Café.

Preis 44,- für die Teil- bzw. 88,- Euro für die Ganzkörpermassage ist vertretbar, gönnt man sich ja ohnehin nicht jeden Tag.
Ich hab zusätzlich auch noch die Salzoase dazugebucht – Aufpreis 8,- (kann aber auch extra gebucht werden).

 

 

 

 

Salzoase

 

Die Salzoase ist ein Raum mit mehreren Tonnen Kristallsalz und einem Kristallsalz-Grenadier-Werk (eine Art „Salzbrunnen) in der Mitte. So kann das in Wasser gelöste Salz, die Sole, über die Atemwege aufgenommen werden (Wohltat für die Atemwege, Regeneration, Entgiftung, Stärkung Immunsystem, etc.)

In Liegen mit riesigen Kirschkernauflagen, Polstern und Decken entspannt man 45 min lang und genießt bei ruhiger Musik das Farbenspiel mit Sternenhimmel zum Schluss.

Die Salzoase kann auch ohne vorherige Massage besucht werden (Preis 12,-/nach Massage etwas günstiger, ich habe nur 8.- Aufpreis bezahlt).

Durch die Massage vorher konnte ich mich auch hier super entspannen und war schon bestens vorbereitet.
Jene die sich generell schwer entspannen können, hilft hier sicherlich sich auf Licht und Musik zu konzentrieren. Ich kann mir aber vorstellen dass sich bei einigen hier Langeweile einstellt, denn auch Entspannung will gelernt sein.
Also einfach mal ausprobieren!

Für alle mit Eltern mit kleinen Kindern gibt es auch noch den Salzstollen – funktioniert nach dem selben Prinzip wie die Salzoase nur gibt es zusätzlich eine „Sandkiste“ mit Salz gefüllt. Hier können die Kinder die Zeit zum spielen nutzen und trotzdem das Salz über die Atemwege einatmen. (habe ich allerdings nicht ausprobiert, deshalb kann ich hier wenig dazu sagen)

Salzcollage2

 

 

Shop

 

Im Shop im Eingangsbereich kann das Kristallsalz in sämtlichen Ausführungen erworben werden.
Von diversen Salzarten (reines Kristallsalz, Kräutersalz, Rosensalz, etc.) bis hin zu Salzkristalllampen, Raumspray’s, Salzpeelings und vielem mehr. Auch ein schönes Geschenk oder Mitbringsel (zu einem vernünftigen Preis) finde ich.

 

Salz7

 

Atmosphäre

 

Während meines Besuches (Samstag nachmittag) herrschte eine wirklich angenehme und ruhige Atmosphäre und es ist zu spüren das dies ein besonderer Platz ist. Die Einrichtung ist mit viel Holz wirklich einladend und sehr schön hell.

 

 

Salz1

 

FAZIT:

 

Wer einen Kurz-Urlaub in der Nähe sucht sollte der Kristallwelt unbedingt mal einen Besuch abstatten, es muss ja nicht gleich das volle Programm mit Massage sein. Aber eine kleine Auszeit in der Salzoase zum entspannen kann nie schaden! Genauso wenig wie ein Tee oder Cafe in netter, ruhiger Atmosphäre, ein bisschen herumschmökern und sich ein gutes Salz für zuhause mitnehmen!
Also unbedingt mal probieren! Wenn wir schon so eine Einrichtung in der Nähe haben…
Ich würde allerdings empfehlen die Besuch der Salzoase unbedingt vorher telefonisch zu reservieren.

Infos unter http://www.kristallsalzwelt.com/

 

P.S.: Ich empfehle wirklich nur was ich auch selber getestet habe und was mir gut getan und auch gefallen hat!

 

 

 

 

WELCOME

Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Vivamus sagittis lacus vel augue.

INSTAGRAM