Eine ganz einfaches aber wunderbares Rezept für ein selbstgemachtes Peeling. Schnell und einfach hergestellt und soo wirkungsvoll!

Auf körperlicher Ebene

reinigt und entschlackt dich das Salz-Peeling, befreit deine Haut von abgestorbenen Hautschüppchen und macht deine Haut wieder zart und weich. Salz ist seit Jahrzehnten durch verschiedene Mineralien und Spurenelemente für seine heilende, reinigende Wirkung bekannt. Es wirkt entzündungshemmend, desinfizierend und verbessert Hautunreinheiten, öffnet verstopfte Hautporen und befreit sie von Kalkablagerungen.

An Knien, Ellbogen und Füßen wirkt das Peeling Hornhaut reduzierend. Zudem kommt es durch das Peeling zu einer gesteigerten Mikrozirkulation der Haut und dadurch zur Bildung neuer Hautzellen. Du fühlst dich frisch, gereinigt und regeneriert!

Das Kokosöl gibt deiner Haut zusätzliche Pflege und macht das Peeling etwas „cremiger“.

Rosenöl schenkt dem Peeling nicht nur einen wunderbaren Duft, sondern auch nochmal extra Pflege und sorgt für ein seidenweiche, entspannte Haut. Rosenöl ist eines der exquisitestes ätherischen Öle der Welt. Es wirkt stimmungsaufhellend und wird nicht umsonst oft auch in der Parfumindustrie verwendet. Rosenöl wirkt außerdem stark ausgleichend und entspannend, hilft gegen innere Unruhe und Anspannung.

Auf energetischer und spiritueller Ebene

reinigt das Salz deinen Energiekörper. Es dient zur Reinigung deiner Energiezentren, deiner Chakren und deiner Aura. Es ist ein ideales Mittel wenn du dich von negativen oder fremden Energien befreien und reinigen möchtest.

Die Rosen und das Rosenöl wirken auf dein Herzchakra und stehen für Harmonie und Liebe.

Rosen und Rosenöl erinnern auf spiritueller Ebene dass Liebe die Antwort auf Alles ist.
Verwende Rosen und Rosenöl um Liebe anzuziehen und auszustrahlen. Nicht nur in deine Umgebung sondern vor allem auch für Dich. Weiters steht die Rose neben der Liebe auch für Schönheit und Romanik, für liebevolle Beziehungen in Partnerschaften und auch in Freundschaften und zu Kollegen.
Rosenöl hilft zudem liebevolle Freundlichkeit, Mitgefühl und Toleranz zu entwicklen und bringt Freude und Glück in dein Leben.

Du brauchst:

* reines Meersalz oder pinkes Himalayasalz oder Bittersalz (Epsom -Salz)
fein oder grob – probiere einfach verschiedene Varianten aus
bekommst du alles im Reformhaus, Apotheke, Supermarkt oder online

* 1o Tropfen reines Rosenöl (Achtung: echtes Rosenöl ist etwas teuer aber jeden Cent wert!)

* eine Hand voll getrocknete Rosenblüten (am besten selbst getrocknet)

* 1-2 TL Bio Fair Trade Kokosöl (jenes, dass du auch zum Kochen nimmst), bekommst du in jedem Supermarkt

Zubereitung

Vermische alle Zutaten in einem schönen Glas. Die Rosenblüten habe ich zwischen meinen Händen verrieben und so zerkleinert.
Für mein Peeling habe ich pinkes Himalayasalz verwendet, da ich es etwas sanfter finde, als Meersalz. Außerdem hat es schon eine schöne rosa Farbe. Auch Epsom Salz – bei uns Bittersalz genannt – funktioniert bestens.
Mit einem Löffel alles einmal schön durchrühren und über Nacht stehen und wirken lassen.

Anwendung

Du kannst dich in der Dusche mit dem Peeling abreiben, so kannst in einer Menge von 2-3 EL (oder auch mehr) ein Vollbad nehmen oder einfach auch ein Fußpeeling oder -bad machen. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Teste ev. das Peeling vorher an einer kleinen Stelle aus, ob es nicht zu reizend für dich ist. Ich genieße es auch, mich danach so richtig gut einzucremen, was noch ein zusätzliches Selflove-Ritual für mich ist.

Das Original-Rezept und die Wirkungen habe ich von meiner Lehrerin Christina Maria Gabriel in einer Energiearbeit-Fortbildung kennengelernt. Schau doch mal bei ihr vorbei: http://mariachristinagabriel.com/de/