Quote:

The greatest risk …

Es hat Jahre gedauert mich so zu akzeptieren und zu zeigen wie ich wirklich bin. Für eine richtig lange Zeit habe ich immer wieder versucht, in soziale Standards und Formen zu passen. Mich anzupassen um nicht anzuecken, nicht ver- oder beurteilt zu werden, möglichst nicht „gesehen“ zu werden. Schön in der Masse mitschwingen um nur nicht aufzufallen.

Durch Yoga (und viele andere Dinge) habe ich immer mehr wieder zu mir selbst gefunden und habe den Mut und die Stärke mein wahres Selbst zu zeigen und zu leben. Gelingt nicht immer, aber immer öfter. Manchmal falle ich noch in alte Muster zurück und passe mich an anstatt meine Wahrheit zu sagen bzw. zu leben. Doch glücklicherweise passiert das nur mehr selten und ich nehme es zumindest früher wahr, was mir die Chance gibt, einen anderen – nämlich MEINEN – Weg einzuschlagen.

Trau deiner Intuition, deinen Gefühlen, deiner Stimme und trag DEIN SELBST hinaus in die Welt!
Nicht immer einfach, aber ich verspreche dir, es lohnt sich.

 

 

 

Let’s take the risk! Namasté