Podcast: Im Gespräch auf der Yogacouch:

„Verstehen heißt nicht Einverstanden sein“.

 

Mediatorin Mag. iur. Thurid Stöckl-Krichbaum: mit Konflikten besser umgehen

Wie wir mit Konflikten besser umgehen können

Konflikte gehören zum Leben einfach dazu. Es gibt sie überall dort, wo Menschen miteinander im Austausch stehen. Doch gerade in diesen herausfordernden Zeiten die wir durch die Pandemie gerade erleben, spitzen sich strittige Situationen zu. 

 

Sei es, weil wir durch Lockdown, Homeoffice und Distance Learning ständig auf engem Raum zusammen sind und dadurch Streitigkeiten zwischen Eltern, Kindern und Partnern nahezu unausweichlich sind. Oder wir durch die unterschiedlichen Meinungen anderer Menschen in Freundschaften oder am Arbeitsplatz verstärkt in Konflikte geraten. Vielleicht stecke ich gerade auch mitten in einer Trennung/Scheidung oder mitten vor der Auflösung eines Dienstverhältnisses. 
Eingetragene Mediatorin und Konfliktmanagerin Thurid zeigt uns Lösungsansätze und erklärt wie Konflikte überhaupt entstehen und wie wir damit bewusster umgehen können.
Wir sprechen über die Gewaltfreie Kommunikation und wie wir sie im Alltag anwenden können und den Vergleich von Mediation und Meditation und was die beiden miteinander verbindet.
„Verstehen heißt nicht einverstanden sein“
Thurid teilt ihr Wissen über Erwartungen, klare Kommunikation, und wie wir wieder mehr Verständnis für die Bedürfnisse von Anderen erlangen und so den Blick wieder in die Zukunft richten zu können.
Ich finde das ist eine ganz besonders tolle und wertvolle Podcastfolge und hoffe dass du dir vielleicht den einen oder anderen Denkanstoß daraus mitnehmen konntest.

 

Infos und Kontakt Mediatorin Mag. iur. Thurid Stöckl-Krichbaum:
https://www.attersee-mediation.at

Die Folge wurde im Juni 2021 aufgenommen, hat aber mehr Aktualität denn je.

 

Weiterführende Literatur

Buch vom Pionier der Gewaltfreien Kommunikation Marshall B. Rosenberg
„Gewaltfreie Kommunikation – Eine Sprache des Lebens“ – 
ISBN 9783955715724

Kommunikation: „menschliche Kommunikation: Formen, Störungen, Paradoxien“ (Klassiker) von Paul Watzlawick

Zum Thema Konflikte: „Selbsthilfe in Konflikten“ von Friedrich Glasl (Klassiker) oder neuer: die 7 Techniken der Konfliktlösung von Gerard Shaw

Support Small Business: Ich verlinke hier absichtlich nicht auf Amazon, unterstütze deinen lokalen Buchhändler und bestelle bitte dort das Buch. Danke