Hallo, ich bin Michi!

 

Yoga und Meditation haben mein Leben transformiert und mich glücklicher und gesünder gemacht. Meine Yogareise führte mich bis nach Indien und wieder zurück zum schönen Attersee. 

Ich bin fest davon überzeugt, dass Yoga und Meditation

die besten Werkzeuge sind, um in unserer turbulenten,

nach außen gerichteten Welt den Blick nach innen

zurückzugewinnen.

Regelmäßige Yogapraktiken haben mir geholfen,

mein Leben völlig zu verändern.

Yoga-Ausbildung

Ich bin registrierte Yogalehrerin (E-RYT500) nach den Richtlinien der Yoga Alliance. Die Bezeichnung „Experienced Registered Yoga Teacher“ wird von der internationalen Organisation Yoga Alliance vergeben und weltweit anerkannt. Das ist der höchste offizielle Ausbildungsstatus für Yogalehrer und Lehrerinnen. Voraussetzungen sind:

  • Eine 500-stündige Ausbildung
  • Mindestens 2000 abgehaltene Unterrichtsstunden
  • Eine Fortbildung pro Jahr

Zudem bin ich bei der Yoga Alliance als „YACEP“ registriert und darf selbst Fortbildungen anbieten, für die es ein Zertifikat gibt.

Neben schön fließenden Yoga Flows mag ich besonders das ruhige und meditative Yin Yoga. In einer 200-stündigen Fortbildung beschäftigte ich mich unter anderem auch mit den Themen Faszien, Meridiane und Yoga Nidra.

Eine ganz besondere Erfahrung war mein Kundalini-Yoga-Training. Dieses fand in Rishikesh, Indien statt und wurde von der tollen Yogalehrerin Kia Miller geleitet. 

 

Wenn ich nicht gerade eine Yogaeinheit im Studio oder am See abhalte oder für mich selbst auf der Matte stehe, schreibe ich gerne an meinem Blog. Vielleicht streife ich auch mit meinem schwarzen Chihuahua Mo über Wald und Wiese, begleite meinen Mann auf dem Fußballplatz oder reise um die Welt. In der Vergangenheit hat es mich schon in die Karibik, quer durch Europa und nach Asien verschlagen. Unbestrittenes Highlight war aber meine Hochzeit in Ubud, Bali!

Ich lache gerne und viel (das können die Menschen in meinem Umfeld bestätigen) und genieße mein Leben in vollen Zügen – unter anderem mit einem heißen Kaffee, einem Stück Schokolade oder einem Glas gutem Wein.

 

 

 

Meine Yogareise ...

... hat 2006 begonnen – zu einer Zeit, als ich noch viele, viele Stunden am Tag bei der Arbeit am Computer verbracht habe. Beweglichkeit oder Balance waren damals Fremdwörter für mich, ich hatte ständig Verspannungen und mein Rücken schmerzte. Dazu kam ein chronisches Stressgefühl; auch in meiner Freizeit wollten die Gedankenstimmen in meinem Kopf einfach nicht leise sein.

Auftakt Yoga: In anfänglichen Einheiten lerne ich als Schülerin, wieder zu mir selbst zu finden, an meinem Körper und meinem Verstand zu feilen und auch Entspannung zuzulassen. Die heilsame Wirkung war so beeindruckend, dass ich bald darauf meine Yogalehrer-Ausbildung begann. Die ersten Einheiten hielt ich in Pfarrheimen und Turnsälen ab! Dennoch kostete mich mein Tagesjob viel Kraft. Auch gesundheitliche Beschwerden, wie Ekzeme, wurden immer schlimmer. Irgendwann reichte es mir dann:

Im Herbst 2014 habe ich meinem Bankjob geschmissen und bin seither Vollzeit-Yogi!

Der Schritt in die Selbstständigkeit war (und ist) kein leichter. Doch gesundheitlich und mental geht es mir mittlerweile besser als je zuvor. Regelmäßige Yogaeinheiten – und die Möglichkeit,  diese heilsame Praktik mit anderen Menschen zu teilen – haben einen riesigen Anteil daran, dass sich mein Leben so sehr zum Besseren gewendet hat.
Ich bin unglaublich dankbar für diese erste Yogastunde, in die ich vor so vielen Jahren ahnungslos hineingestolpert bin. Auch die Türe meines Yogastudios steht für alle Menschen offen, ob zen oder gestresst, Neuling oder erfahrener Yogi, sportlich oder ungelenkig, mutig oder schüchtern. Komm vorbei!

Oder sieh dich erst auf meinem Blog um. Dort erzähle ich aus meinem Leben mit Yoga und Meditation im Alltag, gebe dir hilfreiche Tipps und Anleitungen für Yogaübungen oder kurze Sequenzen, probiere neue gesunde Rezepte für dich aus und teste auch mal ein Restaurant oder Hotel.

 


Vielleicht bis bald & Namasté

 

Michi

Ausbildungen

September 2011 bis Juni 2012 – Ausbildung Yogalehrerin, Yogakademie Austria, 200h zertifiziert durch Yoga Alliance (RYT200) 

Mai 2012 bis November 2013 – Yoga Intensiv Training Florian Palzinsky

Jänner 2013 bis April 2014 – Weiterbildung Yogalehrerin, Yogawege 500 h zertifiziert durch Yoga Alliance (RYT500)

November 2014 – August 2015 100 h YIN Yoga und Yoga Nidra Teacher Training
Yoga Nidra, Fazientraining, Meridiane, Bodyreading bei Poweryoga Germany in Hamburg bei Dirk Bennewitz und Andrea Qbi Kubasch, 100h Yoga Alliance zertifiziert

Februar 2016 – Anusara Immersion Teil 1 bei Christina Lobe in ihrem Studio „Yogatribe“ in Berlin

Mai 2016 – 40 h Power Yoga Teacher Training mit Bryan Kest in Hamburg

Juni 2017 – 100h YIN Yoga Teacher Training 100h bei Biff Mitthoefer  (50h Taoism, Anatomy and Sequencing, 50h Embracing the Yin path)

Juli/August 2018 – Back Care Immersion mit Judith H. Lasater und Lizzie H. Lasater –


Yoga Alliance Fortbildung 40hFebruar 2019
100h Yoga Fortbildung/Immersion Kundalini Yoga mit Kia Miller (USA) in Rishikesh, Indien

Leitung & Vortragende

2017-2019 Vortragende Yogalehrausbildung Yogawege Linz

Mai 2019 – Leitung & Organisation Yoga Retreat „Soultime“ in Ibiza

September 2019 – Leitung & Organisation Yoga & Sound Healing Retreat in Ibiza gemeinsam mit dem kanadischen Sound Healer und Spritual Teacher Darren Austin Hall und Stefanie Schrötter

Mai 2020 - Leitung & Organisation Pfingst Yoga Retreat am Attersee

Oktober 2020 Leitung & Organisation Yoga Retreat „La Dolce Vita“ in Italien

Mai 2021 Leitung & Organisation Yoga Retreat „Soultime“ in Ibiza

Fortbildungen

seit 2006 eigene Praxis, Yogakurse bei Florian Palzinsky

Oktober 2012 – Workshop Funktionelle Anatomie im Yogaunterricht, Angewandte Bewegungslehre zum Thema Rumpf – Becken – Beine mit Yogalehrerin und Physiotherapeutin Elisabeth Dürl, Yoga Austria

Mai 2012 bis November 2013 – Yoga Intensiv Training Florian Palzinsky

April 2013 bis Juli 2013 – Lehrgang Yoga für Kinder und Jugendliche, Yoga Austria BYA

April 2014 – Yoga für Kinder und Familien – Ausbildung bei Rainbow Kids Yoga

 

Jänner 2014 – Dezember 2015 – Anatomie Training mit Leslie Kaminoff

September 2015Yogalehrer-Fortbildung – Intensivwoche auf Korfu mit Patrick Broome
tägliche Stille, Schütteln, Asanas und Bodywork nach Wilhelm Reich, Kundalini Mandala und Herz Meditation (Heilung im zweiten Chakra),  befreiende Wege aus der Co-Abhängigkeit im Dehypno Prozess, schamanisches Yin Yoga und Yoga Nidra mit Ranja Weis, Satsang mit Pari, transformative Thai und Bauch Massage mit Till Heeg, Sound Healing mit Darren Hall

Juli 2017 – 5h Workshop mit Yoga-Ikone Elena Brower in Berlin,  Co-Autorin des Buches „Kunst der Aufmerksamkeit“

September 2017 – Yogalehrer-Fortbildung – Intensivwoche auf Korfu mit Patrick Broome, Mahasattva Günter Bayer & Philipp Stegmüller, mit Yoga, Trance, Körperarbeit und Gesang

März 2018 – Juli 2018 – Fortbildung in Energiearbeit & Schamanismus mit  Christina Maria Gabriel

September 2018Fortbildung/Retreat in Italien Mandali Retreat Center mit der bekannten Yogalehrerin Erica Jago in der Nähe von Mailand, Italien, Erica ist Co-Autorin (gemeinsam mit Elena Brower) des Bestseller-Buches „Kunst der Aufmerksamkeit“

März 2019 – International Yoga Festival Rishikesh, Indien

Telefon

+43 676 436 54 18

Impressum & AGB
Datenschutz
Anschrift

Atterseestraße 46 Tür 1 (EG)
4863 Seewalchen
Österreich

Email

michi@michisyoga.at