DIY (Do It Yourself) Yoga Matten Spray

 Richtige und schonende Mattenpflege

Gerade in Corona-Zeiten ziemlich aktuell, aber auch sonst wichtig: die richtige Yogamattenpflege

 

Welche Reinigung für welche Matte

Zunächst gilt es zu unterscheiden welche Yogamatte du besitzt.

Da wäre die ganz klassiche, günstige Plastik PVC Yogamatte. Das sind jene die im Studio sind. Relativ unempfindlich kann sie sogar (gelegentlich – nicht zu oft) in der Waschmaschine bei 40 Grad im Kurzwaschprogramm gewaschen werden. Sie verträgt auch zur Reinigung und Desinfektion ein wenig Alkohol und auch eine geringe Ätherische Öle.

Hochwertige Yogamatten mit der weichen Microfaser Auflage (zB von Yogadesignlab) und Naturkautschuk Boden mit meist schönen Mustern können ebenso in der Waschmaschine gewaschen werden. Sollte aber wie bei den PVC Matten selten gemacht werden. Durch die weiche Oberfläche eher sparsam mit Alkohol umgehen und nur wenig Ätherische Öle verwenden.

Korkmatten: Kork ist selbstreinigend und geruchsabweisend. Dennoch schadet es auch hier nicht wenn man gelegentlich mit einem feuchten Tuch die Matte reinigt.
Alkohol tut dem Kork nicht gut, genauso wie Ätherische Öle. Also behandeln wie eine Naturkautschukmatte.

Und dann wären da noch die teuren, rutschfesten und qualitativ am hochwertigsten Naturkautschuk Matten von JADE oder Manduka. Sollten auf keinen Fall in die Waschmaschine und auch nicht zu lange direktem Sonnenlicht ausgesetzt werden sonst werden sie brüchig. Ebenso wirklich NIE Alkohol verwenden, das lässt den Naturkautschuk austrocknen und die Matte verliert an Struktur und Rutschfestigkeit. Diese Matten mögen ebeno keine Ätherischen Öle oder nur in ganz, ganz geringen Dosen.

 

 

Do It Yourself Yoga Matten Spray zur schnellen Reinigung

Für eine schnelle Reinigung zwischendurch kannst du dir ganz einfach und schnell deinen eigenen Yogamattenspray machen.

Dazu einfach eine leere Flasche, idealerweise mit Sprayfunktion, nehmen. (Auch leere Sprüh-Flaschen von Glasreiniger und Co eignen sich perfekt dafür)

 

 

 

Yoga Matten Spray für PVC Matten

1/2 Wasser
du kannst ganz normales Wasser verwenden; manchmal wird zu destililliertem Wasser geraten, aber der Alkohol sorgt hier für den Rest
1/2 Alkohol (klarer nicht „riechender“ Alkohol wie Vodka oder Weingeist aus der Apotheke)
Ätherische Öle mit desinfisziererenden Eigenschaften wie Zitrone, Teebaumöl, Bergamotte, Lavendel
10 Tr. auf 0,5 l Spray

 

 

Yoga Matten Spray für Microfasermatten, Korkmatten JADE Naturkautschukmatten

Wasser
du kannst ganz normales Wasser verwenden; manchmal wird zu destililliertem Wasser geraten, welches du natürlich gern verwenden kannst, aber durch die folgenden Zusätze ist dies nicht unbedingt notwendig
4-5 EL Essig auf 1l
(klarer, dezenter Essig wie Weißweinessig)
Ätherische Öle mit desinfisziererenden Eigenschaften wie Zitrone, Teebaumöl, Bergamotte, Lavendel oder fertige Mischungen wie zB OnGuard oder Purify von doterra
max. 5 Tr. auf 1 l Spray

 

Geheimtipp Essig

Der Tipp mit dem Essig kommt direkt vom Hersteller JADE Yoga. Die enthaltene Säure im Essig wirkt desinfizierend, kann aber aber auch zu Oxidationen, die bestimmte Materialien beschädigen können. Also immer sparsam verwenden. Der Geruch ist natürlich und verfliegt schnell und ist mit 1-2 Tr Ätherischem Öl leicht aufzupeppen.

Richtige Mattenreinigung und Pflege

Generell gilt für alle Matten, Verunreinigungen einfach mit einem nassen Tuch zu entfernen. Gelegentlich dann noch mit dem DIY Yoga Matten Spray drübersprühen und trocknen lassen. So hast du lange Freude mit deiner sauberen Matte und fühlst in deiner Praxis sicher und wohl.

Und noch ein wichtiger Hinweis:
so wenig wie nötig reiningen…
Natürlich  jede Reinigung mit Alkohol, Ölen, Essig usw. und die Matte löst sich vielleicht schneller auf oder ändert die Struktur deiner Matte geringfügig. Das tut eine regelmäßige Yogapraxis auf der Matte aber auch. Im Yoga wollen wir sogar diese typischen Gebrauchsspuren („Hundespuren, d.s. die Abriebstellen deiner Hände und Füße im hinanbschauenden Hund) denn die meisten Matten werden dadurch griffiger und rutschfester.

Und schließlich ist die Matte ein Gebrauchsgegenstand und keine Deko!

Also verwende sie, reinige sie und kauf dir nach 3-4 Jahren oder früher eine neue. Du kaufst dir schließlich auch einen neue Jogginghose wenn deine alte Hose durch das viele Tragen und Waschen nicht mehr ganz so gut sitzt oder?

 

Viel Spaß beim Ausprobieren,

Michi