Veilchensirup – mit Liebe zum Muttertag schenken

 

veilchen

 

Für Mutti oder Freundin, Schwester, jemand Besonderem, oder einfach nur für sich selber!
Da ich ja beim Spazierengehen mit dem Hund auch mehrere kleine Wäldchen durchstreife – nehme ich jetzt ganz besonders die Natur und die Jahreszeiten wahr!
Jedes mal fallen mir neue Blumen und Blüten auf, die ich jetzt mit ganz anderen Augen wahrnehme – viel ruhiger, achtsamer und voller Freude und Dankbarkeit!Und nicht nur wegen meiner Lieblingsfarbe stechen jetzt ganz besondere Blumen ins Auge –
VEILCHEN!



Wald Collage

 

Und schon kam mir die Idee einen Veilchensirup auszuprobieren! Ist fabelhaft geworden, ganz einfach zu machen und weil er so besonders schön geworden ist bekommt ihn meine Mama zum Muttertag!

 

 

Veilchen1

Hier das Rezept:
eine große Handvoll Veilchenblüten (bei mir waren’s ca. 120g – da sammelt man schon eine Weile)
Saft einer Zitrone
500g Zucker (unbedingt weißen Zucker nehmen sonst wird der Sirup nicht so schön lila/rosa/pink!)
gerne auch weniger Zucker nehmen, hält dann eben kürzer
500 ml Wasser und Veilchen gemeinsam mit dem Wasser aufkochen
Zucker und Zitronensaft zugeben und ein wenig köcheln lassen bis die Flüssigkeit klar wird
ab in ein sauberes Glas damit – noch 2 Zitronenscheiben dazu – und ziehen lassen
ich hab das Glas ca. 5 Tage im Kühlschrank gelagert und immer wieder mal umgerührt

 

glas collage

abseihen und in eine schöne Flasche füllen – verschenken oder selber genießen!
Ein Traum in ein Gläschen Sekt, als Veilchenspritzer (wie Hugo nur eben mit Veilchensirup) oder in Mineral oder Wasser als erfrischendes Getränk!
Ideal aber auch um Desserts, Cremes, Eis, Getränke, Smoothies oder Shakes zu parfümieren!

 

sirup collage

Gutes Gelingen! Michi

 

block1PS: und wer seine Mutti besonders verwöhnen möchte gibt noch einen

Gutschein von Michi’s Yoga 

(Wert nach Wahl ab EUR 10,-) oder einen ganzen Yogablock dazu!
Welche Mama freut sich nicht darüber…

 

 

 

(C) alle Fotos von Michi’s Yoga – Michaela Olzinger