In Blog/ Detox/ Kochen & Genießen/ Rezepte

DETOX – „EAT“: Avocado-Schoko-Mousse

Ein wunderbares Rezept für ein gesundes Dessert – passt nicht nur ins Detox sondern natürlich das ganze Jahr.

ohne zugesetzten Zucker – ohne Kohlehydrate –
ohne sonstigen Zusatzstoffe

Ich kannte das Avocado-Schoko-Mousse schon länger, aber jetzt beim Zucker-Verzicht ist es mir auf der Suche nach einer zuckerfreien, gesunden Nachspeise  wieder eingefallen. Natürlich ist das Dessert kein Leichtgewicht und du hast sicher mit einer kleinen Portion mehr als genug. Doch hier werden nur gesunde Fette verwendet, weshalb du hier kein schlechtes Gewissen haben musst. Und keine Sorge, du schmeckst die Avocado nicht raus. Probier es aus! Und serviere das Mousse gern auch mal deinen Kindern oder deinem/deiner PartnerIn, auch sie werden es kaum merken welch gesunde Variante sie da gerade serviert bekommen!

 

 

Es geht wirklich sehr schnell und ist super einfach:

 

Zutaten

1 reife, weiche (nicht braune) Avocado

1 reife, weiche gerne auch schon etwas braune Banane (wenn du es süßer und cremiger haben möchtest kannst du auch gerne 2 Bananen verwenden)

2-3 EL (Roh-) Kakaopulver (Fair-Trade, wenn möglich in Roh-Qualität, ansonsten das was du gerade zuhause hast)

ev. etwas Kokosmilch oder Wasser wenn dir die Konsistenz zu dick ist

ev. etwas Honig, Agavendicksaft oder irgend eine andere Süße wenn du möchtest (in der zuckerfreien Variante natürlich weglassen, hier reicht die Süße der Banane aus)

Gewürze nach Wahl: Zimt, Vanille, etc. – auch hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt

Manchmal werden statt oder zusätzlich den Bananen auch getrocknete Datteln verwendet, was natürlich zusätzliche Süße schenkt. Mir persönlich ist das zu süß weshalb ich lieber bei reifen Bananen bleibe. Außerdem habe ich meist Bananen zuhause, die irgendwie nach Verwertung schreien 😉 .

 

Topping oder Beigabe

2-3 EL Tiefkühl-Himbeeren (oder natürlich frische Beeren, oder andere Früchte deiner Wahl)

Kokosflocken, Kakao-Nibs, Chiasamen, geröstete Nüsse wie Mandeln, usw.  – lass deiner Fantasie freien Lauf

 

Zubereitung

Alle Zutaten in eine Schüssel und mit dem Pürierstab oder in einem Mixer klein pürieren.

Mit den aufgetauten heißen oder frischen Himbeeren und einem Topping deiner Wahl garnieren.

 

Lass es dir schmecken!

 

Hier findest du übrigens noch ein nettes Video auf Youtube: (Zutaten geringfügig anders)