In Blog/ Studio/ Yogastudio

Betriebsurlaub wg. Fortbildung in Indien – Semesterferien bis inkl. Fasching 18.2. – 10.3. Studio GESCHLOSSEN

Achtung: in den Semesterferien – also ab 18. Februar – bis inkl. Fasching also bis 10. März ist das Studio GESCHLOSSEN.


Ich fliege für 3 Wochen nach Nord-Indien und tauche in Rishikesh in 2 verschiedenen Fortbildungen ganz tief in die Ursprünge des Yoga ein.

Am Sonntag 17.2. gehts los und nach 3 Flügen Linz – Frankfurt – Delhi – Dehradun gehts mit dem Taxi noch 1h weiter bis ich endlich im Sattva Yoga Center in Rishikesh angelangt bin. Rishikesh gilt als eines DER Yoga Zentren Indiens und wird auch oft als Yoga Hauptstadt bezeichnet.

Meine erste Station – das Sattva Yoga Center – liegt direkt am Ganges und am Himalaya Gebirge und ich stelle mich auf kühle Nächte (5 bis 7 Grad) und lauwarme Tage ein (max 20 Grad).


Dort verbringe ich 2 Wochen mit der bekannten Amerikanerin Kia Miller, bei der ich eine Yoga Flow & Kundalini Fortbildung mache. Anschließend gehts weiter direkt ins Ashram wo ich noch eine weitere Woche mit der Münchner Yogalehrerin Gabriela Bozic und einer kleinen Gruppe verbringe und dort das Internationale Yoga Festival besuche. Es wird mein erstes Mal dass ich tatsächlich im Mehrbettzimmer im Ashram verbringe, es wird also spannend.

Ich freue mich auf diese Erfahrung und bin überzeugt wieder ganz, ganz viel Neues, Energie und Inspiration mit nachhause zu nehmen.


Genau passend zum Beginn der Fastenzeit bin ich jedoch wieder da und wir starten gemeinsam in das alljährlich beliebte Fasten- und Detox-Yoga Programm bei Michi’s Yoga!

Danke für dein Verständnis dass inzwischen das Studio geschlossen hat.

Auf Facebook und Instagram teile ich gern meine Indien-Eindrücke mit dir! Ich freu mich über dein Follow & Like!

FACEBOOK: https://www.facebook.com/Michisyoga/

INSTAGRAM: https://www.instagram.com/michisyoga/

PS: Die Fotos stammen übrigens aus meiner letzten Reise nach Indien vor einigen Jahren. Damals habe ich gemeinsam mit meinem Mann die Stände Goa’s und die Backwaters in Kerala erkundet und es war wunderschön.