40 Tage MEHR statt WENIGER

Feb 18, 2015 | Dies & Das

warum ich dieses Jahr MEHR statt WENIGER in der Fastenzeit will…



Fastenzeit hat für mich etwas mit Diät zu tun, mit Verzicht, mit weglassen, etwas streichen, mit Quälerei und strikten Regeln.
Deshalb möchte ich mich dieses Jahr auf das MEHR im Leben konzentrieren!



RpgvvtYAQeqAIs1knERU_vegetables

    • MEHR Vitamine

      frisches, gesundes Essen, (noch) mehr Gemüse & Obst, ein paar neue Lebensmittel und Gerichte ausprobieren und vielleicht in den Speiseplan integrieren, Lebensmittel die mir Kraft schenken, die mich nicht unnötig belasten, mir seelisch & körperlich gut tun…



 

 

    • MEHR Bewegungbicycles_free_photo-690x457

      keine strikten Regeln á la du musst jeden Tag xx Minuten/Stunden … – sondern es genießen sich zu bewegen, drinnen oder draußen, spazieren, walken, laufen, wandern, Yoga, Kraftübungen, was auch immer…
      Ich fühle mich IMMER gut wenn ich mich bewegt habe warum also nicht auf dieses gute Gefühl vertrauen anstatt zu müssen?

 

  • MEHR Naturblade-of-grass-landscape-lens-flare-479

die Natur gibt mir Kraft, ich kann auftanken, sie beruhigt mich und noch viele andere tausend Dinge!
noch öfter ganz bewusst die Natur, die Jahreszeiten, die gute Luft und die Landschaft genießen!

 

 

  • MEHR LeichtigkeitLife-of-Pix-free-stock-photos-sky-girl-balloon-sun-bruno-ramos-lara

    haben wir nicht alle schon genug Stress, Dinge die wir erledigen müssen, Regeln an die wir uns halten müssen,… ständig müssen und sollen kostet auf Dauer ganz schön Kraft.

    Deshalb ist es doch befreiend ein wenig mehr Leichtigkeit in unser Leben zu bringen oder?
    (Ist aber wohl auch der schwierigste Teil – zumindest für mich….)
    Mal einfach tun wonach einem gerade ist, mal zumindest für 1-2 h To-Do-Listen aus dem Kopf streichen, Spaß haben, lachen, nicht immer jammern, sich auf die positiven Dinge im Leben konzentrieren, und und und…

 

    • MEHR SchönheitIMG_0587b

      frische Blumen ins Haus holen, Gerichte schön anrichten (auch für sich alleine!), ein neues tolles Kleidungsstück kaufen, wieder mal schick ausgehen oder was auch immer „schön“ für dich ist. Liegt ja im Auge des Betrachters…


       

    • MEHR Genussbakery-chocolate-food-1593-825x550

      das Leben durch all die erwähnten Dinge genießen! Sich auch mal ein Stückchen (!) Schokolade oder ein Glas Wein gönnen, ein gutes Buch lesen… Dinge die für dich Genuss pur sind! Und das alles noch mit

      –>



    • MEHR Achtsamkeit und Bewusstheitblur-flowers-home-1093-842x550

      Ja, man darf es sich gut gehen lassen, sich was gönnen! Und wenn dies alles mit Achtsamkeit und Bewusstheit passiert nehme ich dies auch gleich ganz anders wahr und brauche wahrscheinlich nicht die ganze Schachtel Amicelli sondern nur eines.
      Schaue mir bewusst etwas im Internet an und schalte danach den PC wieder aus.

      Reduziere mein Sportprogramm auf eine kürzere Einheit wenn die Zeit und Gesundheit es vielleicht nicht zulässt aber mache zumindest 15min etwas für meinen Körper.

      Je bewusster ich lebe desto mehr kann ich all diese Dinge besser in mein Leben integrieren, sie wahrnehmen und auch genießen! Probiere es doch die nächsten 40 Tage aus und fühl den Unterschied!

      Danach wirst du auch nach dieser Zeit MEHR davon wollen…

 

Ein paar Inspirationen aus meiner „Fastenzeit“ gibt es demnächst hier! Bis dahin wünsche ich dir ein MEHR an Leben!
Michi

WELCOME

Vivamus sagittis lacus vel augue laoreet rutrum faucibus dolor auctor. Vivamus sagittis lacus vel augue.

INSTAGRAM